neugierig-machen-auf-wissen


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Grundlagen SGB XII

Sozialrecht

E.2. Grundlagenseminar zum SGB XII
-
Sozialhilferecht -für EinsteigerInnen


  • Einführung in die Systematik des SGB XII in Abgrenzung zum SGB II


In der Systematik werden auch die Abgrenzungen der Personenkreise, zum SGB II mit dargestellt. Gegenüber dem alten BSHG wird der Grundsatz des "Forderns und Förderns" (so § 12 Leistungsabsprache und § 39 Sanktionsmöglichkeiten) verstärkt, wurden die Regelsätze neu festgelegt, wobei einmalige Leistungen pauschal in den Regelsätzen enthalten sind, ein persönliches Budget für behinderte und pflegebedürftige Menschen (§§ 57, 61 Abs. 2 Satz 3, 4) wurde eingeführt.

Folgende Schwerpunkte:

Grundsätze der Leistungen - leistungsberechtigter Personenkreise - Abgrenzung der Personenkreise zum SGB II und SGB XII - Verhältnis bei Anspruchsgemeinschaften im Verhältnis zum SGB II - Hilfe zum Lebensunterhalt - Leistungen der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung - weitere Leistungen in der Übersicht - Einsatz von Einkommen/ Vermögen - Ansprüchen gegen Dritte - Anspruchsübergang (Unterhalt) - Kostenersatz und Kostenerstattung - Informationen mit Fallbeispielen und Diskussion

Zielgruppe: MitarbeiterInnen aus der sozialen, pädagogischen Arbeit , aus Beratungsstellen u. Mitarbeiter aus Verbänden/ Betroffenenorganisationen und BetreuerInnen

Teilnehmerzahl: 12- 16 Dauer: 3 Tage Kosten: 240,00 € p.P.

Zurzeit keine Termin, bitte anfragen

Homepage | Wir über uns | Angebote | Kommunikation u. Sozialkompetenz | Arbeitswelt | Gesellschaftstheorie | Politik u. Gesellschaft | Sozialrecht | Recht in der sozialen Arbeit | Moderation und Coaching | Veröffentlichungen | Anfragen | AGB / Referenzen | Impressum | Kooperationspartner | Site Map


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü