neugierig-machen-auf-wissen


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Energiekosten im SGB II bzw. XII

Sozialrecht

E.8. Energiekostenübernahme und -schulden im SGB II bzw. XII - Bevor nicht nur das Licht ausgeht. -

Vor dem Hintergrund der immer weiter steigenden Energiepreise (Stichwort steigende EEG-Umlage in diesem Jahr), der bisher nur unangemessen angepasste Energiekostenanteil in der Regelleistung in den vergangenen Jahren und der Weigerung Strom-Sozialtarife einzuführen, werden zu weiter ansteigenden Schulden in der mögliche Folgen Sperrungen insbesondere für Leistungsbezieher und Leistungsbezieherinnen nach SGB II und XII nach sich ziehen.
Eine Anfrage im letzten Jahr hat gezeigt, dass dieses nicht nur unsere Befürchtung ist. - Hierzu haben wir im vergangenen Jahr ein Tagesseminar für Menschen aus der Sozial- und Erwerbslosenberatung kurzfristig entwickelt, das sicherlich noch weiter auszubauen ist.
Da dieses Problem sich für Leistungsbezieher und -bezieherinnen je nach Rechtskreis unterschiedlich betrifft, haben wir das Angebot nach Rechtskreisen ausdifferenziert.
Ebenfalls soll die systematische Erfassung an Praxisbeispielen geübt und der unterschiedliche regionale Umgang der Behörden berücksichtigt werden.

Zielgruppe: MitarbeiterInnen aus der sozialen, pädagogischen Arbeit , aus Beratungsstellen u. MitarbeiterInneen aus Verbänden/ Betroffenenorganisationen/Schuldnerberatern und BetreuerInnen

Teilnehmerzahl: 12- 16 Dauer: 1 Tage Kosten: 90,00 €

Termin und Ort auf Anfrage, da neu im Programm



Homepage | Wir über uns | Angebote | Kommunikation u. Sozialkompetenz | Arbeitswelt | Gesellschaftstheorie | Politik u. Gesellschaft | Sozialrecht | Recht in der sozialen Arbeit | Moderation und Coaching | Veröffentlichungen | Anfragen | AGB / Referenzen | Impressum | Kooperationspartner | Site Map


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü